Ánastaðir

Ánastaðir, Bauern­hof. Während des strengen Winters 1882 wur­den hier 32 große Wale an Land getrieben, was viele vor dem Hun­ger­tod rettete. Am Strand steht ein spitz zu­lauf­end­er Fel­sen namens Ána­staðastapi. Eine Lawine fiel am 18. Jan. 1995 auf den Schaf­st­all, 80 Schafe wur­den getötet.