Brókarjökull

Suðursveit, Region zwischen Kolgríma und Breiða­merkur­sandur. Am Strand Sandbänke und Lagunen. Nur ein schmaler nutzbarer Streifen Land zwischen Strand und Bergen. Drei Täler schneiden in die ein­drucksvollen hohen Berge, welche die Region vor dem Zugriff der Gletscher und Gletscherflüsse schützen: Staðardalur, Steinadalur und Kálfafellsdalur. Am Talende des langen Kálfafellsdalur streckt sich ein steiler Gletscherfall hinunter zum Talboden. Die Gletscherzunge wurde nach dem Felsen Brók, an dem der Gletscherfall sich teilt, Brók­ar­jök­ull benannt.