Dragafell

Geldingadragi, kurz Dragi gen­annt, Berg­paß zwischen Svína­dal­ur und Skorra­dal­ur, Paßhöhe 243 m. Öst­licher Teil des Bergmassivs Skarðs­heiði. Im Ost­en der Berg Dragafell (478 m). Name stammt aus der Harð­ar Saga Grím­kels­son­ar.