Langibotn

Langibotn, verlassener Hof in Geir­þjófs­fjörð­ur. Klein­er Wald in der Ob­hut der staatlichen For­st­kommission. Auf dem Fel­sen Einhamar wur­de der Geächtete Gísli Súrs­son, der Held der Gísla Saga, getötet. Zur Er­inn­e­r­ung wur­de seine Bild in den Fel­sen gemeißelt. Sein Ver­steck ist noch zu sehen.