Mælishóll

Mælishóll, klein­er Felshügel mit Basaltsäulen­formation südlich der Jök­ulsá. Dem Volks­glauben nach Wohnort von El­fen. Die El­fensiedl­ung soll an Pracht in Is­land nicht ihres­gleichen haben. Drei Bäuer­innen von Hnefilsdalur mit dem Namen Ingi­björg sollen der Volks­sa­ge nach im Laufe der Jahre von den El­fen in den Hügel geholt wer­den; zwei dieses Namens sollen schon dort­hin verzaubert sein.