Ólafsvík

Ólafsvík, Dorf mit 1,024 Einwohnern. Fischerei und Handel. Teil der Gemeinde Snæfellnesbær. Gute Hafenanlage, Handel seit alters her. Ein erhaltenes Lagerhaus von 1841 ist Zeuge einer ungewöhnlichen Bauart. Es gehört zum örtlichen Heimatmuseum und beherbergt die Touristeninformation und einen Laden. Ein weiteres altes Haus, das Jónshús, steht an prominenter Stelle im Dorf und ist kürzlich restauriert worden. Das Baumaterial wurde 1892 importiert. Der Berg Enni thront über Ólafsvík.