Smjörfjöll

Smjörfjöll, (1251 m) Gebirgszug zwischen Vopna­fjörð­ur und Jök­ulsár­hlíð mit steilen Felswänden auf der Westseite. Größtenteils um 1200 m hoch. Kaum Vegeta­tion, viele Schlucht­en und Ger­öllhänge. Stellenweise Rhyolith–Einschlüsse. Manche Schneefeld­er sch­melzen auch im Sommer nicht. Einige Wass­erläufe, die normal­erweise wenig Wass­er führen, bei Schneesch­melze aber stark anschwellen.