Stakkar

Rauðanes, Landzun­ge mit steilen Klippen im Ost­en von Viðarfjall. In den Klippen nist­en Seevög­el. Einige mar­kan­te Felssäulen im Meer heißen Stakkar. Die äußerste Spitze der Landzunge, Stakkatorfa, ist vom Land abgebrochen. Am Fuße des Felsen befindet sich eine Höhle, die man bei ruhiger See in einem kleinen Boot besichtigen kann. Weitere Höhlen in den Klippen. Auf einem 7 km langen markierten Wanderweg kann man bemerkenswerte Höhlen, Felsnadeln und Brandungslöcher in den Felsen sowie viele Vögel sehen. Eine Jeeppiste führt zum verlassenen Hof Vellir.