Vörðufell

Vörðufell, (391 m) Hyaloklastit–Bergrücken mit dicht bewachsenen Hängen. Auf dem Bergrücken befindet sich der See Úlf­ljóts­vatn mit Abfluss durch die imposante Schlucht Úlfsgil.